Vorstandsessen mit Abschied

Nur zwei Tage nach dem Jubiläumsausflug auf dem Rhein trafen sich die Vorstandsmitglieder im Restaurant Sagi in Bertschikon zum jährlichen Vorstandsessen. Zwar wurden auch einige dringende Geschäfte besprochen oder erledigt. Primär war es aber ein geselliger Anlass mit leckeren Mahlzeiten. Zum letzten Mal dabei war der ehemalige Aktuar Albert Büchi, der nach der Auflösung der Sitzballgruppe nicht mehr dem Vorstand angehört. Co-Präsident Markus Büchi überreichte ihm einen Reisegutschein, den er für eine seiner Leidenschaften verwenden kann, nämlich für eine Reise. Albert bedankte sich mit einem Witz, was bei einigen Leuten die Idee aufkeimen liess, er könnte ja als «Beiwitzer» im Vorstand bleiben …

 

Print Friendly, PDF & Email